Handball

Handball-EM heute live im TV und Livestream sehen

Von SPOX
Dika Mem hofft mit Frankreich auf den Titel bei der Handball-EM.
© getty

Am zweiten Tag der Handball-Europameisterschaft steigt unter anderem Titelfavorit Frankreich ins Geschehen ein. Wo Ihr alle Partien am Freitag im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Willst Du 18 Spiele der Handball-EM live und in voller Länge sehen? Dann hole Dir Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN und sieh die Spiele im Eurosport-Channel.

Handball-EM heute live im TV und Livestream

Alle Spiele der deutschen Mannschaft bei der EM sind live bei ARD und ZDF zu sehen. Zudem zeigt Eurosport 18 Begegnungen ohne deutsche Beteiligung, die aufgrund einer Kooperation auch im Eurosport-Channel auf DAZN verfolgt werden können.

So ist am heutigen Freitag das Spiel Norwegen gegen Bosnien-Herzegowina im Eurosport-Channel zu sehen. Zudem werden sämtliche Spiele des Turniers vom Streamingportal sportdeutschland.tv gezeigt.

Handball-EM: Die Spiele des Tages im Überblick

Im ersten Spiel des Turniers steht Frankreich direkt vor einer kniffligen Aufgabe: Mit Portugal wartet eine der aufstrebenden Handballnationen auf die Equipe Tricolore.

UhrzeitGruppeTeam 1Team 2Übertragung
18.15 UhrBTschechienÖsterreichsportdeutschland.tv
18.15 UhrDFrankreichPortugalsportdeutschland.tv
20.30 UhrBNordmazedonienUkrainesportdeutschland.tv
20.30 UhrDNorwegenBosnien-HerzegowinaEurosport-Channel auf DAZN, sportdeutschland.tv

Handball-EM: Die deutschen Spiele im Überblick

Das DHB-Team eröffnete die EM gestern gegen die Niederlande (34:23-Sieg), außerdem geht es in der Vorrunde gegen Spanien und Lettland.

GegnerSpielterminÜbertragung
Spanien11.1., 18.15 UhrARD
Lettland13.1., 18.15 UhrZDF

Handball-EM 2020: Die Termine bis zum Finale

Nach Abschluss der Vorrundengruppen werden die beiden Gruppenbesten in zwei Sechsergruppen eingeteilt. Nach vier weiteren Spielen ziehen die Gruppenersten und -zweiten ins Halbfinale ein.

DatumRunde
9. - 15. JanuarGruppenphase
16. - 22. JanuarHauptrunde
24. JanuarHalbfinale
25. JanuarSpiele um Platz 3 und 5
26. JanuarFinale in der Tele2 Arena, Stockholm
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung