Handball

DHB-Team in der Hauptrunde der Handball-EM: Gegner, Termine und Modus

Von SPOX
Das DHB-Team musste sich in der Gruppenphase nur Spanien geschlagen geben.

Das DHB-Team ist mit zwei Siegen aus drei Spielen in die Hauptrunde der Handball-EM eingezogen. Welche Gegner die deutsche Mannschaft nun erwarten, wann die Spiele stattfinden und welcher Modus dabei angewandt wird - all das erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Jetzt gratis DAZN-Probemonat sichern und mit dem Eurosport-Channel die Handball-EM live miterleben!

Handball-EM: Der Modus der Hauptrunde

Die jeweils beiden Gruppenbesten der insgesamt sechs Gruppen (dementsprechend zwölf Mannschaften) ziehen in die Hauptrunde ein und nehmen das Ergebnis aus ihrem direkten Duell mit. Die Hauptrunde unterteilt sich dann in zwei Blöcke. Die Mannschaften aus den Gruppen A, B und C kommen in den Hauptrundenblock 1, die Teams aus den Gruppen D, E und F in Block 2.

In den jeweiligen Blöcken spielt eine Mannschaft gegen jedes Team (mit Ausnahme des Teams, gegen welches man bereits in der Gruppenphase gespielt hat) ein Mal. Die zwei Punktbesten aus diesen Blöcken ziehen in das Halbfinale ein.

Der Hauptrundenblock des DHB-Teams

PlatzGruppeTeamErgebnis gegen direkten GegnerPunkte
1AKroatien31:23 (gegen Weißrussland)2
2CSpanien33:26 (gegen Deutschland2
3CDeutschland26:33 (gegen Spanien)0
4AWeißrussland23:31 (gegen Kroatien)0
5BÖsterreich32:29 (gegen Tschechien)2
6BTschechien29:32 (gegen Österreich)0

Handball-EM: Der Terminplan des DHB-Teams

Die genaues Startzeiten der einzelnen Spiele stehen noch nicht fest.

DatumTeam 1Team 2
16.01.WeißrusslandDeutschland
18.01.KroatienDeutschland
20.01.ÖsterreichDeutschland
22.01.TschechienDeutschland

Die Handball-EM im TV und Livestream

Alle Spiele des deutschen Teams werden live und in voller Länge im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, von ARD und ZDF, übertragen. Beide Sender bieten Livestreams an, mit denen Ihr auch unterwegs live mit dabei sein könnt.

Wer neben den Partien des DHB-Teams weitere Begegnungen der Handball-EM sehen möchte, ist bei Eurosport bestens aufgehoben. Dort werden mindestens 18 Spiele live übertragen, wobei Ihr mit Eurem DAZN-Abo und dem dortigen Eurosport-Channel auch via Livestream die Spiele sehen könnt. Neben der Europameisterschaft der Handball-EM zeigt DAZN durch die Kooperation mit Eurosport auch 40 Spiele der Bundesliga-Saison 19/20, die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sowie eine breite Palette an Wintersport und Tennis-Events.

Darüber hinaus hat DAZN mit der Champions- und Europa League, Serie A, Primera Division, Ligue 1, US-Sport (NBA, NFL, MLB, NHL), Darts, Boxen, Motorsport, UFC oder Hockey auch Top-Sportevents im eigenen Programm.

Schon ab 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich könnt Ihr DAZN abonnieren. Die ersten 30 Tage sind im Rahmen eines Probemonats völlig kostenlos.

Handball-EM im SPOX-Liveticker

Der SPOX-Liveticker ist bei allen Spielen der deutschen Mannschaft selbstverständlich live dabei. Hier verpasst Ihr keine Highlights rund um das DHB-Team.

Der Kader des DHB-Teams

PositionSpielernameVerein
TorAndreas WolffKS Vive Kielce (Polen)
TorJohannes BitterTVB Stuttgart
LinksaußenUwe GensheimerRhein-Neckar Löwen
LinksaußenPatrick ZiekerTVB Stuttgart
Rückraum linksFabian BöhmTSV Hannover-Burgdorf
Rückraum linksPhilipp WeberSC DHfK Leipzig
Rückraum linksJulius KühnMT Melsungen
Rückraum MittePaul DruxFüchse Berlin
Rückraum MitteMarian MichalczikGWD Minden
Rückraum rechtsDavid SchmidtTVB Stuttgart
Rückraum rechtsKai HäfnerMT Melsungen
RechtsaußenTobias ReichmannMT Melsungen
RechtsaußenTimo KasteningTSV Hannover-Burgdorf
KreisHendrik PekelerTHW Kiel
KreisJannik KohlbacherRhein-Neckar Löwen
KreisPatrick WiencekTHW Kiel

Handball-EM: Der Terminplan

RundeDatum
Hauptrunde16.-22.01.
Halbfinale24.01.
Finale26.01.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung