Cookie-Einstellungen
Handball

DHfK Leipzig plant die Sensation

Von SPOX
Leipzig will gegen den Meister gewinnen

Gegen die SG Flensburg-Handewitt wurde es nichts, jetzt soll das Gastspiel beim SC DHfK Leipzig für die Rhein-Neckar Löwen der neue Richtungsweiser werden. Doch der Gastgeber plant die Sensation.

Eine volle Halle und eine hochmotivierte Truppe sollen den Rhein-Neckar Löwen die Stirn bieten, so der Plan des SC DHfK Leipzig (Do., 19 Uhr live auf DAZN). "Wir arbeiten an der Sensation", kündigt Cheftrainer Christian Prokop in der Leipziger Volkszeitung an und meint es ernst. "Wir wollen den Meister ärgern", hatte schon Milos Putera angekündigt.

Mit dementsprechendem Respekt reisen die Löwen an. Im letzten Jahr noch Meister, hört man Coach Nikolaj Jacobsen den Respekt an: "Das wird nicht einfach, denn Leipzig hat eine richtig gute Mannschaft und hat uns bereits im Vorjahr vor deutliche Probleme gestellt." Der Schlüssel für den Erfolg soll dann doch in Flensburg liegen: "Wir haben dort nicht das gespielt, was wir können."

Alles zu HBL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung