Cookie-Einstellungen
Handball

Niederlande und Polen im Halbfinale

SID
Die Niederlande wurde bei der EM Achter
© getty

Die Handballerinnen aus den Niederlanden und Polen kämpfen bei der Weltmeisterschaft in Dänemark um den Finaleinzug. Der EM-Achte Niederlande setzte sich im Viertelfinale 28:25 (15:12) gegen die favorisierten Französinnen durch, die Deutschland in der Vorrunde 30:20 demontiert hatten.

Polen, vor zwei Jahren WM-Vierter, behielt gegen den viermaligen Titelträger Russland mit 21:20 (11:9) die Oberhand.

Später am Abend kommt es im Top-Duell des Viertelfinals zur Neuauflage des Olympia-Endspiels von London 2012 zwischen den Goldmedaillengewinnerinnen aus Norwegen und Montenegro. Um den letzten Platz im Halbfinale spielen Gastgeber Dänemark und Rumänien.

Olympiasieger Norwegen steht im Halbfinale der Frauen-WM in Dänemark. Der Top-Favorit, der im Achtelfinale die deutsche Auswahl von Bundestrainer Jakob Vestergaard ausgeschaltet hatte, gewann gegen Montenegro 26:25 (13:11). Am Freitag (20.45 Uhr) trifft Norwegen auf Rumänien, das sich gegen Gastgeber Dänemark 31:30 (27:27, 13:10) nach Verlängerung durchsetzte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung