Cookie-Einstellungen
Handball

Kiel holt Santos als Klein-Ersatz

SID
Raul Santos spielte seit Anfang Februar 2013 für den VfL Gummersbach in der Bundesliga
© getty

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat sich für drei Jahre die Dienste des österreichischen Nationalspielers Raul Santos gesichert. Der 23-Jährige, der aktuell noch das Trikot des Ligarivalen VfL Gummersbach trägt, hat einen ab 1. Juli 2016 gültigen Kontrakt bei den Norddeutschen unterschrieben.

Santos soll die Lücke füllen, die Dominik Klein hinterlässt. Der Nationalspieler wechselt zum Saisonende zum französischen Erstligisten HBC Nantes.

THW-Trainer Alfred Gislason hat große Erwartungen an den in der Dominikanischen Republik geborenen Linksaußen:

"Raul hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung genommen. Trotz seines jungen Alters ist er bereits sehr erfahren und gehört zu den Leistungsträgern in der Bundesliga und der österreichischen Nationalmannschaft."

Auch Thorsten Storm erwartet sich viel von der Linksaußen-Besetzung. "Mit Rune Dahmke und Raul Santos werden wir ein junges, hungriges und spektakuläres Gespann auf der linken Außenposition haben, das unglaublich viel Potential hat und unsere Fans begeistern wird", sagte der THW-Geschäftsführer.

Die HBL in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung