Cookie-Einstellungen
Handball

Lijewski verlässt Champions-League-Sieger HSV

SID
Marcin Lijewski (l.) verlässt den Champions League-Sieger HSV Hamburg nach fünf Jahren
© getty

Rückraumspieler Marcin Lijewski (35) verlässt den HSV Hamburg nach fünf Jahren. Der Pole hat die Frist zu einem Angebot über einen neuen Ein-Jahres-Vertrag verstreichen lassen.

Das gab der HSV am Montag per Pressemitteilung bekannt.

"Es ist wirklich schade, dass er unser Angebot nicht angenommen hat", sagte HSV-Präsident Matthias Rudolph: "Marcin Lijewski hat für den HSV sehr viel geleistet und einen großen Anteil an den Erfolgen der letzten Jahre." Lijewski steht vor einem Wechsel in seine polnische Heimat. Zuletzt gab es Spekulationen, dass sich der Nationalspieler Wisla Plock anschließen würde.

Der HSV Hamburg in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung