Cookie-Einstellungen
Handball

Glandorf bleibt Flensburg-Handewitt treu

SID
Holger Glandorf hat seinen Vertrag bei der SG Flensburg-Handewitt bis 2017 verlängert
© getty

Nationalspieler Holger Glandorf (30) bleibt der SG Flensburg-Handewitt treu. Der Weltmeister von 2007 hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2017 beim deutschen Vizemeister verlängert.

"Es war mir eine wichtige Sache, frühzeitig meine Planungen abzuschließen. Meine Familie und ich fühlen uns in der Region und besonders bei der SG Flensburg-Handewitt sehr wohl", wird Glandorf in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes freut sich, mit Glandorf weiterhin einen der "besten und torgefährlichsten Linkshänder Europas" in seinen Reihen zu haben. In 34 Spielen der vergangenen Saison erzielte Glandorf 189 Tore und war zudem mit 73 Treffern in 14 Spielen in der Champions League erfolgreich. Glandorf spielt seit Sommer 2011 für Flensburg-Handewitt. Im vergangenen Mai hatte Glandorf sein Comeback in der Nationalmannschaft nach 13 Monaten Pause gegeben.

Die Teams der Handball-Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung