Cookie-Einstellungen
Handball

HSV bekommt Startplatz für Wildcard-Turnier

SID
Der Champions League-Sieger 2013 hat die Chance, seinen Titel zu verteidigen
© getty

Die Handballer des HSV Hamburg bekommen die Chance, ihren Titel in der Champions League zu verteidigen. Der Europäische Handball-Verband EHF hat dem Hamburgern ein Startrecht bei einem Wildcard-Turnier eingeräumt.

Als Fünfter der abgelaufenen Bundesliga-Saison hatte sich der HSV weder auf direktem Weg für die Champions League noch für eines der Wildcard-Turniere qualifiziert. Auch der Bundesliga-Vierte Füchse Berlin hofft noch auf eine Wildcard. Die EHF wird bis zum 25. Juni eine Entscheidung treffen.

Als Teilnehmer an der Champions League stehen aus deutscher Sicht Meister THW Kiel, die SG Flensburg-Handewitt sowie die Rhein-Neckar Löwen fest.

Das CL-Final-Four 2013 im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung