Cookie-Einstellungen
Handball

Groetzki und Kaufmann nicht dabei

SID
Lars Kaufmann (l.) muss wegen Knieproblemen für die EM-Qualifikation absagen
© Getty

Rechtsaußen Patrick Groetzki und Rückraumspieler Lars Kaufmann haben ihre Teilnahme an den EM-Qualifikationsspielen der deutschen Handball-Nationalmannschaft am 1. November in Mannheim gegen Montenegro und drei Tage später in Rischon LeZion gegen Israel aufgrund von Verletzungen abgesagt.

Groetzki ist nach einer Knorpel-Operation noch nicht wieder voll belastbar. Auch Kaufmann klagt über Probleme im Knie und wird sich in der Zeit der Lehrgangsmaßnahmen einer Arthroskopie unterziehen. Bundestrainer Martin Heuberger nominierte aufgrund der Ausfälle bisher einzig Rechtsaußen Tobias Reichmann nach.

Die aktuelle Tabelle der HBL

Werbung
Werbung