Cookie-Einstellungen
Handball

Nasenbeinbruch: HSV-Handballer ohne Kraus

SID
Michael Kraus wird seinem Team gegen den TV Hüttenberg nicht zur Verfügung stehen
© Getty

Der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg muss in der kommenden Bundesligapartie am Sonntag gegen den TV Hüttenberg ohne Spielmacher Michael Kraus auskommen.

Wie die Hamburger am Donnerstag mitteilten, fällt der 28-Jährige wegen eines Nasenbeinbruchs aus. Kraus hatte sich die Blessur am Mittwoch im Viertelfinale des DHB-Pokals beim EHV Aue (36:27) zugezogen.

Dabei sei die Nasenscheidewand allerdings weitestgehend unversehrt geblieben. "Zum Glück, denn andernfalls hätte ich wohl noch länger pausieren müssen", sagte Kraus.

Der Kader vom HSV Hamburg im Überblick

Werbung
Werbung