Cookie-Einstellungen
Handball

Zarko Sesum nach Flaschenwurf verletzt

SID
Der Serbe Zarko Sesum verdient sein Geld in der Bundesliga bei den Rhein-Neckar Löwen
© Getty

Fanatische serbische Handball-Fans haben ihrer Nationalmannschaft bei der EM im eigenen Land einen Bärendienst erwiesen.

Durch einen Flaschenwurf von den Zuschauerrängen der Belgrad Arena ist Rückraumspieler Zarko Sesum vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen am Freitagabend nach dem 26:22 (13:14) im Halbfinale gegen Kroatien am Auge verletzt worden.

Der 25-Jährige steht seinem Team im Endspiel am Sonntag (17.00 Uhr) gegen Vizeweltmeister Dänemark wohl nicht zur Verfügung.

Handball-EM: Alle Ergebnisse

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung