Cookie-Einstellungen
Handball

Schwarzer glaubt an Olympia-Ticket

SID
Ex-Nationalspieler Christian Schwarzer (l.) ist von der Olympia-Qualifikation überzeugt
© Getty

Christian Schwarzer ist sicher, dass es die deutschen Handballer besser machen als die Basketballer und das Ticket für die Olympischen Spiele 2012 in London lösen.

"Wir sind nicht so weit von der Weltspitze weg, wie es die letzten Ergebnissen ausgesagt haben", sagte Blacky Schwarzer dem "SID": "Ich bin optimistisch, dass wir uns bei der EM wenigstens für eins der Qualifikations-Turniere und dann auch für Olympia qualifizieren werden. Mit dem neuen Bundestrainer haben wir hoffentlich neue Power."

Bei der EM im Januar in Serbien müssen die DHB-Herren mit dem neuen Coach Martin Heuberger einen der beiden noch offenen Plätze für ein Qualifikationsturnier für die Sommerspiele in London buchen. Nach dem enttäuschenden elften Platz bei der WM im vergangenen Januar in Schweden steht die DHB-Auswahl unter Zugzwang.

Ziel: "Irgendwann Bundestrainer"

Seine eigenen Ambitionen auf das Amt des Bundestrainers hat Schwarzer nicht begraben, sondern lediglich zurückgestellt. "Sicher ist es mein Ziel, irgendwann Bundestrainer zu werden. Aber jetzt wäre es viel zu früh gewesen", sagte der 41-Jährige.

"Ich bin ja erst seit zwei Jahren als Trainer im Jugendbereich tätig und möchte erstmal weiter lernen. Ich fühle mich so wohl im Jugend- und Juniorenbereich, das macht so einen Spaß, mit den Jungs zu arbeiten. Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen als das, was ich derzeit mache."

Die Ergebnisse der Handball-WM 2011

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung