Cookie-Einstellungen
Handball

DHB-Frauen erwischen gute EM-Gruppe

SID
Die Damen des DHB können sich über eine machbare EM-Gruppe freuen
© sid

Deutschland Handball-Frauen treffen bei der EM in Norwegen und Dänemark in der Vorrunde auf die Ukraine, Schweden und die Niederlande. Das Ziel der DHB-Damen ist die Hauptrunde.

Deutschlands Handball-Frauen haben ein gutes Vorrunden-Los für die EM-Endrunde 7. bis 19. Dezember in Norwegen und Dänemark erwischt. In der Gruppe C in Larvik trifft das Team von Bundestrainer Rainer Osman auf die Ukraine, Schweden und die Niederlande. Das ergab die Auslosung am Samstag im dänischen Odense.

"Ich will nicht jubeln, aber wir haben ein gutes Los erwischt. Die Gruppe ist machbar", sagte Osmann: "Unser Ziel ist ganz klar die Hauptrunde, die wir nach Möglichkeit mit einer guten Ausgangsposition erreichen wollen."

Die ersten drei Mannschaften jeder der vier Gruppen erreicht die zweite Turnierphase - die untereinander erzielten Ergebnisse bleiben in der Wertung.

Bereits bei der Männer-EM in Österreich hatten die Gastgeber das Recht, jeder Gruppe eine Mannschaft zuzuweisen. Dänemark hatte sich für Aalborg als Spielort entschieden, Russland war Aarhus zugewiesen worden, Norwegen spielt in Lillehammer. Die Finalrunde findet in der dänischen Stadt Herning statt.

Hanning streitet Wettvorwürfe ab

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung