Cookie-Einstellungen
Handball

Russinnen in Skopje im EM-Halbfinale

SID
Gegen die Russinnen gab es für Kroatien kein Durchkommen
© Getty

Die Handball-Weltmeisterinnen aus Russland sind nach ihrem 24:21-Sieg gegen Kroatien im mazedonischen Skopje ins Halbfinale der EM eingezogen.

Die russischen Handballerinnen sind den deutschen Frauen ins Halbfinale der Europameisterschaft in Mazedonien gefolgt.

Knapper Sieg gegen Kroatien

Der Weltmeister besiegte in seinem zweiten Hauptrundenspiel in Skopje den WM-Neunten Kroatien 24:21 (11:10) und kann mit 7:1 Punkten nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in der Hauptrunden-Gruppe II verdrängt werden.

Damit geht es am Donnerstag (18.15 Uhr) zwischen Russland und der Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) im abschließenden Spiel der Hauptrunde nur noch um den Gruppensieg.

Mehr zum Handball

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung