Cookie-Einstellungen
Handball

Wilhelmshaven trennt sich von Vucicevic

SID

Wilhelmshaven - Bundesligist Wilhelmshavener HV hat sich von Milan Vucicevic getrennt. Das teilte der Verein mit. Als Grund gab der WHV die "mangelhafte professionelle Einstellung" des rechten Rückraumspielers an.

Einzelgespräche mit dem Spieler hätten nicht gefruchtet, deshalb habe der Verein Vucicevic freigestellt.

Der 29-jährige serbische Nationalspieler war 2007 vom Ligarivalen HSG Wetzlar nach Wilhelmshaven gewechselt. Der Vertrag von Vucicevic läuft noch bis zum 30. Juni 2008.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung