-->
Cookie-Einstellungen
Handball

Lemgo gewinnt beim Wilhelmshavener HV

SID
Handball, Lemgo
© Getty

München - In der Bundesliga siegte der TBV Lemgo beim Wilhelmshavener HV mit 30:25 (15:12). Während die Ostwestfalen auf Rang sieben liegen, bleibt der WHV mit seiner 18. Niederlage am Tabellenende.

Der TV Großwallstadt musste sich im Mittelfeld-Duell daheim dem MT Melsungen trotz einer 16:15-Halbzeitführung mit 30:35 geschlagen geben. TuSEM Essen trennte sich im Kellerduell von TuS N-Lübbecke mit 31:31 (16:15). Spitzenreiter THW Kiel spielt an diesem Sonntag in Balingen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung