-->
Cookie-Einstellungen
Handball

Südkorea löst Olympia-Ticket

SID

Tokio - Einen Tag nach den Frauen haben sich auch die südkoreanischen Männer ihr Olympia-Ticket für Peking gesichert.

In der Wiederholung der asiatischen Olympia-Qualifikation bezwang das Team um den Bundesliga-Rekordtorschützen Kyung-Shin Yoon vom HSV Hamburg in Tokio Gastgeber Japan mit 28:25.

Die Japaner haben nun noch die Chance, sich über ein weiteres Qualifikationsturnier des Welthandball-Verbandes IHF die Fahrkarte zu den Olympischen Spielen zu holen.

Beide Spiele zwischen Südkorea und Japan hatten nach dem eskalierten Streit zwischen Weltverband und asiatischer Föderation unter der direkten IHF-Aufsicht gestanden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung