Cookie-Einstellungen
Golf

Golf - Masters in Augusta: Termin, Datum, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Bernhard Langer gewann zweimal in Augusta.

Ab Donnerstag wird wieder Golfsport der Extraklasse an der Magnolia Lane geboten! Dann startet nämlich das Masters 2021 in Augusta. Alle Infos zu Termin, Datum, Übertragung im TV und Livestream findet Ihr hier.

Das Golf Masters in Augusta ist eines der traditionsreichsten Golfturniere der Welt. Seit 1934 findet es statt, seit 1949 gibt es die Tradition des Green Jacket.

Dieses grüne Sacko erhält jeder Sieger in Verbindung mit einem lebenslangen Teilnahmerecht. Gerade Zweiteres ist gar nicht unwichtig, ist das Masters doch das einzige Major, das als Einladungsturnier ausgetragen wird.

Nach der Absage und späteren Verschiebung in den November findet das Masters dieses Jahr wieder wie gewohnt im April statt.

Golf - Masters in Augusta: Termin, Datum, Ort

In diesem Jahr wird das Masters von Donnerstag, den 8. April, bis Sonntag, den 11. April, gespielt. Wie gewohnt haben die besten Spieler vier Runden zu absolvieren.

Ausgetragen wird das Masters im Augusta National Golf Club. Der dortige 72-Par-Kurs hat eine Länge von insgesamt 6835 Metern.

Golf - Masters in Augusta: So läuft die Übertragung im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte am Masters in Augusta liegen bei Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt alle vier Runden live.

Los geht's live im TV am Donnerstag ab 16.45 Uhr, gesendet wird bis 0 Uhr in der Nacht. Die gleiche Sendezeit gilt auch für Freitag.

Am Samstag geht es dann mit verkleinertem Teilnehmerfeld um 17.45 Uhr los, beendet ist die Übertragung wieder um 0 Uhr. Gleiches gilt für den Finaltag am Sonntag.

Der Streamingdienst bietet darüber hinaus einen Livestream über SkyGo an. Alternativ könnt Ihr bei Sky-Ticket ein Monats-Abo buchen, mit der Ihr auch als Nicht-Kunden auf die Livestreams zugreifen könnt.

Golf - Masters in Augusta: Die Sendezeiten bei Sky

DatumStartEnde
Do., 8. April16.45 Uhr0 Uhr
Fr., 9. April16.45 Uhr0 Uhr
Sa., 10. April17.45 Uhr0 Uhr
So., 11. April17.45 Uhr0 Uhr

Golf - Masters in Augusta: Modus, Teilnehmer, Rekorde

Traditionell wird das Masters in vier Runden gespielt, wobei nach zwei Runden der sogenannte 'Cut' stattfindet. Nach diesem bleiben nur die besten 50 Spieler plus Schlaggleiche und alle Spieler innerhalb von zehn Schlägen zum Führenden im Teilnehmerfeld. Gibt es nach vier Runden Schlaggleichheit an der Spitze, wird ein Stechen gespielt.

Mit dabei sind rund 100 Spieler und damit weniger als bei allen anderen Major-Turnieren. Wer mitspielen darf, entscheiden verschiedene Einladungskriterien - unter anderem Erfolge bei den Majors. So sind etwa alle frühere Sieger in Augusta eingeladen, außerdem die Sieger der vergangenen fünf Austragungen der Majors.

Im vergangenen Jahr setzte sich Dustin Johnson durch und stellte dabei einige Rekorde auf. Mit einem 268er-Score konnte ebenso wie mit einem Ergebnis von 20 Punkten unter Par bis dato niemand aufwarten. Den Rekord für den größten Vorsprung auf Rang zwei hält allerdings weiterhin Tiger Woods (1997, 12 Punkte Vorsprung).

Golf - Masters in Augusta: Die Rekordsieger

SpielerErfolge
Jack Nicklaus6 (1963, 1965, 1966, 1972, 1975, 1986)
Tiger Woods5 (1997, 2001, 2002, 2005, 2019)
Arnold Palmer4 (1958, 1960, 1962, 1964)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung