Golf

PGA Tour: Furyk spielt beste Runde aller Zeiten!

Von SPOX
Jim Furyk nach seiner Rekord-Runde

Bei der PGA Tour in Cromwell hat der US-Amerikaner Jim Furyk Geschichte geschrieben. Mit nur 58 Schlägen spielte er die beste PGA-Runde aller Zeiten - und kann es selber kaum fassen.

Die Sensation bahnte sich bereits früh an. Furyk startete stark und stand schon nach den ersten vier Runden bei vier unter Par. Es folgten vier Birdies in Folge, womit er schon nach neun Löchern und 27 Schlägen auf Rekord-Kurs war. Sein Meisterstück war dann ein Birdie am 16. Loch aus sieben Metern, woraufhin ihm zweimal Par genügte - der vorherige Rekord von 59 Schlägen war somit um einen unterboten.

"Es wurden schon so viele Runden von so vielen großartigen Spielern vor mit gespielt. Nie hat jemand die 58 geschafft. Diesen Rekord jetzt ganz alleine zu halten, dazu noch auf der PGA Tour...das ist schon phänomenal", zeigte sich der 46-Jährige überglücklich. "Dass man nun ein kleiner Teil der Geschichte ist, davon hat man immer geträumt."

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung