Cookie-Einstellungen
Golf

Kieffer fällt zurück, Lampert verpasst Cut

SID
Maximilian Kieffer benötigte auf dem Par-71-Kurs 75 Schläge
© getty

Maximilian Kieffer hat am zweiten Tag des Europa-Tour-Turniers in Newport/Wales den Anschluss an die Spitze verloren.

Der Düsseldorfer benötigte auf dem Par-71-Kurs 75 Schläge und fiel mit einer Gesamtzahl von 144 vom neunten auf den 44. Rang zurück. Bereits beendet ist das Turnier für Moritz Lampert (St. Leon-Rot), dem nach seiner schwachen 80 vom Vortag auch eine 75 nicht mehr zum Überstehen des Cuts half.

Die Spitze übernahm der walisische Lokalmatador Liam Bond mit einer 137 (69+68). Mit einem Schlag Rückstand folgen der Norweger Espen Kofstad (69+74) und Tjaart van der Walt aus Südafrika (67+71) auf dem zweiten Platz.

Die Golf-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung