Cookie-Einstellungen
Golf

Masson glänzt beim Auftakt in Irving

SID
Caroline Masson benötigte für die 71er-Auftakt-Runde in Irving nur sensationelle 64 Schläge
© getty

Caroline Masson hat einen glänzenden Start in das US-Turnier im texanischen Irving erwischt. Die 23-Jährige aus Gladbeck benötigte für den Par-71-Kurs nur 64 Schläge.

Masson liegt bei der mit 1,3 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach der Auftaktrunde mit zwei Schlägen Vorsprung vor der Spanierin Carlota Ciganda in Führung.

Enttäuschend verlief der erste Tag hingegen für die Düsseldorferin Sandra Gal, die nach zwei Doppel-Bogeys nur mit einer 75 ins Klubhaus kam und als 112. um den Cut bangen muss.

Die Norwegerin Suzann Pettersen benötigte fünf Tage nach ihrem Turniersieg in Kapolei/Hawaii 70 Schläge und lag damit ebenfalls klar hinter Masson.

Werbung
Werbung