Cookie-Einstellungen
Golf

Stenson weiter vor McDowell

Von SPOX
Henrik Stenson (l.) enterte nach den British Open die Top 10, jetzt thront er ganz oben
© getty

Alles beim Altem im European Tour Race to Dubai. Nach dem Omega European Masters steigt lediglich der Däne Thomas Björn neu in die Top Ten ein. Auch Richard Sterne und Brett Rumford bessern ihr Konto etwas auf. Maximilian Kieffer hält seine Position.

European Tour Race To Dubai (Stand: 15. September 2013)

PositionNameLandEuro
1.Henrik StensonSchweden2.118.961
2.Graeme McDowellNordirland1.693.388
3.Justin RoseEngland1.661.271
4.Richard SterneSüdafrika1.300.054
5.Matteo ManasseroItalien1.261.178
6.Branden GraceSüdafrika1.069.469
7.Brett RumfordAustralien1.067.099
8.Thomas BjörnDänemark1.058.313
9.Ernie ElsSüdafrika1.036.616
10.Sergio GarciaSpanien1.016.700
34.Martin KaymerDeutschland606.562
41.Marcel SiemDeutschland564.522
77.Maximilian KiefferDeutschland316.138
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung