Cookie-Einstellungen
Golf

Woods holt auf, Moore übernimmt Führung

SID
Tiger Woods hat bereits 14 Major-Siege auf dem Konto
© sid

Beim PGA-Turnier in Lemont/Illinois hat sich Tiger Woods auf dem Par-71-Kurs um 18 Plätze verbessert. Sein Landsmann Ryan Moore übernahm mit einer 66er-Runde die Führung.

Mit seiner bislang besten Runde hat Tiger Woods beim PGA-Turnier auf dem Par-71-Kurs in Lemont/Illinois 18 Plätze gutgemacht.

Der Weltranglistenerste spielte auf der zweiten Runde eine 68 und liegt mit 213 Schlägen auf dem geteilten 22. Platz. Woods, der bereits fünfmal in Lemont gewann, hat acht Schläge Rückstand auf seinen Landsmann Ryan Moore, der mit einer 66er-Runde die Führung übernahm.

Einen Schlag hinter Moore zurück liegen in Matt Kuchar und Dustin Johnson zwei weitere US-Amerikaner sowie Charlie Wi aus Südkorea (67+69) in Lauerstellung.

Kaymer greift nach drittem Saisonsieg

Werbung
Werbung