Cookie-Einstellungen
Golf

Honolulu: Allenby und Palmer gleichauf

SID
Teilt sich die Führung mit Ryan Palmer: Robert Allenby
© Getty

Robert Allenby hat am dritten Tag des PGA-Turniers in Honolulu zum Führenden Ryan Palmer (USA) aufgeschlossen. Der Australier blieb auf der dritten Runde drei Schläge unter Par.

Der Australier Robert Allenby hat bei den Sony Open in Honolulu/Hawaii am dritten Tag zum Führenden Ryan Palmer (USA) aufgeschlossen.

Allenby spielte auf dem Par-70-Kurs eine 67, Palmer brauchte einen Schlag mehr.

Damit haben beide mit insgesamt 199 Schlägen drei Schläge Vorsprung auf ein US-amerikanisches Quartett bestehend aus Troy Matteson, Davis Love III., Steve Stricker und Titelverteidiger Zach Johnson.

Deutsche Golfer sind im Waialae Country Club nicht am Abschlag.

Siem verbessert sich in Johannesburg

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung