Cookie-Einstellungen
Golf

Van den Berg führt, Gross ohne Chance

SID
Stephan Gross liegt nach dem Auftakt nur auf Platz 124
© sid

Nach der ersten Runde beim Turnier der Europa-Tour in Johannesburg führt Lokalmatador Ulrich van den Berg. Der Heidelberger Stephan Gross liegt weit abgeschlagen zurück.

Ulrich van den Berg liegt nach dem Auftakt des Golf-Turniers der Europa-Tour in Johannesburg in Führung. Mit 64 Schlägen spielte der Südafrikaner acht unter Platzstandard und liegt vor dem Schweden Pelle Edberg (65) in Front.

Vor dem Scheitern am Cut steht der Heidelberger Debütant Stephan Gross, der mit 76 Schlägen vor der zweiten Runde einen geteilten 124. Platz belegte. Der 22-Jährige war 2008 Zweiter gewesen beim Turnier der Europa Tour in Düsseldorf.

Eskapaden haben finanzielle Folgen für Woods

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung