Cookie-Einstellungen
Golf

Großbritannien und Irland bauen Führung aus

SID
Chris Wood (l.) liegt bei der Vivendy Trophy mit dem britisch-irischen Team weiter in Führung
© sid

Bei der Vivendi Trophy in Paris hat das britisch-irische Team seine Führung vor Kontinentaleuropa mit einem 3:2 am zweiten Tag ausgebaut.

Großbritannien und Irland haben ihre Führung am zweiten Tag der Vivendi Trophy vor den Toren von Paris ausgebaut. Wie schon am Vortag gewann der Titelverteidiger auch in der zweiten Runde mit 3:2.

Für Großbritannien und Irland punkteten die Duos Simon Dyson/Oliver Wilson, Nick Dougherty/Ross Fischer sowie Anthony Wall/Chris Wood (alle England).

Trainingsmöglichkeit für den Ryder-Cup

Anders Hansen (Dänemark) und Francesco Molinari (Italien) sowie Robert Karlsson (Schweden) und Gonzalo Fernandez-Castano (Spanien) sorgten für die Punkte des kontinentaleuropäischen Teams.

Die Vivendi Trophy bietet den europäischen Spielern eine Trainingsmöglichkeit für den Ryder-Cup, bei dem eine europäische gegen eine US-Auswahl antritt.

Alle Informationen zum Golf

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung