Cookie-Einstellungen
Golf

Cejka klettert in Greensboro

SID
Alex Cejka ist aktuell die Nummer 217 der Weltrangliste
© Getty

Nach der zweiten Runde beim US-Turnier in Greensboro liegt Golfprofi Alex Cejka auf dem geteilten zehnten Platz. 28 Spieler haben die Runde noch nicht zu Ende gespielt.

Beim von anhaltenden Regenfällen behinderten US-Turnier in Greensboro hat sich Golfprofi Alex Cejka mit einer guten Vorstellung nach vorne geschoben.

Auf dem Par-70-Kurs des Sedgefield Country Clubs benötigte der Münchner auf der zweiten Runde 66 Schläge. Dadurch schob sich Cejka beim Turnier im US-Bundesstaat North Carolina vom 23. auf den geteilten zwölften Platz vor.

Cejka (133) hat nur vier Schläge Rückstand auf ein US-Führungstrio mit Chris Riley (129/66+63), Jeff Maggert (129/66+63) und Ryan Moore (129/64+65). Bill Haas (62+69), Führender nach der ersten Runde, sein US-Landsmann Chez Reavie (64+67) und der Spanier Sergio Garcia (67+64) benötigten insgesamt 131 Schläge.

Cejka startet in Greensboro gut

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung