Cookie-Einstellungen
Golf

Cejka startet in Texas mit Par-Runde

SID
Alex Cejka ist seit 1989 Profi und gewann seither zehn Turniere
© Getty

Mit einer Par-70-Runde ist Alex Cejka in das PGA-Turnier in Fort Worth/Texas gestartet. Der Münchner benötigte damit sieben Schläge mehr als das Führungstrio um Tim Clark.

Alex Cejka ist mit einer Par-70-Runde in das PGA-Turnier in Fort Worth im US-Bundesstaat Texas gestartet.

Der Münchner Golfprofi belegt damit nach der Auftaktrunde des mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Events den geteilten Rang 62.

Führungstrio um Clark

Die Führung in Texas teilen sich nach der ersten Runde die beiden US-Amerikaner Woody Austin und Steve Stricker sowie Tim Clark aus Südafrika (alle 63).

Das Trio blieb am ersten Tag sieben Schläge unter Par.

Auf dem geteilten vierten Platz folgen Kenny Perry (USA) und Vijay Singh von den Fidschi-Inseln. Beide haben einen Schlag mehr auf der Scorecard.

Daly zurück auf US-Touer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung