Cookie-Einstellungen
Fussball

Union siegt dank Joker Sahin

SID
Union Berlin ist nach dem Erfolg gegen Düsseldorf vorzeitig Tabellenführer der 2. Liga
© Getty

Union Berlin bleibt nach dem 2. Spieltag hne Niederlage und Gegentor. Die Eisernen besiegten Fortuna Düsseldorf im Duell der Aufsteiger mit 1:0 (0:0) und feierten ihren zweiten Saisonsieg.

Den entscheidenden Treffer erzielte Kenan Sahin mit einem abgefälschten Distanzschuss in der 76. Minute. Sowohl Berlin als auch Düsseldorf hatten zum Auftakt der Saison jeweils 3:0-Siege gefeiert.

Vor 13.000 verschafften sich die Gastgeber gleich zu Beginn mit ihrem druckvollen Angriffsspiel mächtig Respekt. Die Abwehr der Fortuna überstand diese Phase nur mit Glück schadlos.

Nur langsam fanden die Rheinländer ihren Rhythmus und ließen bei ihren wenigen Kontern Torgefahr aufblitzen. Dennoch war das torlose Remis zur Halbzeit unter dem Strich für die Fortuna ein wenig schmeichelhaft

Benyamina verfehlt Fortuna-Tor knapp

Auch nach dem Wechsel drängten die Berliner auf den Führungstreffer, hatten jedoch Pech, als Karim Benyamina (47.) den Torwinkel mit seinem Schuss von der Strafraumgrenze nur knapp verfehlte.

Die Begegnung fand auch in der Folgezeit überwiegend in der Düsseldorfer Hälfte statt, allerdings fehlte es den Gastgebern an der nötigen Durchschlagskraft in einem insgesamt zerfahrenen Spiel.

Sieger fälscht Sahins Schuss ab

Dass das 1:0 aus einem vom Düsseldorfer Stephan Sieger zu einer Bogenlampe abgefälschten Schuss resultierte, war bezeichnend.

Berlin hatte in Torsten Mattuschka und Patrick Kohlmann seine stärksten Akteure, aufseiten der Gäste verdienten sich Torhüter Michael Ratajczak und Oliver Fink die Bestnoten.

Berlin - Düsseldorf: Daten & Fakten

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung