Cookie-Einstellungen
Fussball

Kiel: Fiete Arp unterstützt Projekt für Kinder und Jugendliche

SID
Der frühere Junioren-Nationalspieler Fiete Arp vom Zweitligisten Holstein Kiel unterstützt künftig Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien.

Der frühere Junioren-Nationalspieler Fiete Arp vom Zweitligisten Holstein Kiel unterstützt künftig Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien. Als neuer Botschafter des Projekts "Kids in die Clubs" setzt sich der 21-Jährige dafür ein, dass Kinder und Jugendliche aus Kiel kostenlos im Verein Sport treiben können.

"Ich freue mich sehr, dieses Projekt in Kiel zu unterstützen. Ich bin ein Kind des Nordens und will Kinder des Nordens fördern", sagte Arp, der für ein Jahr von Rekordmeister Bayern München an Holstein ausgeliehen ist: "Ich bin selbst auch noch nicht sehr alt, weiß aber, wie wichtig es war, in ganz jungen Jahren unterstützt zu werden."

Bislang leitete Arp ein Probetraining mit einer Jugendmannschaft des TuS H/M. Dazu sind weitere Trainingseinheiten mit anderen Vereinen geplant sowie eine Trikotversteigerung, deren Erlös dem Projekt zugutekommen soll.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung