-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

2. Liga: Holstein Kiel gegen Fortuna Düsseldorf heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die Fortuna holte sich am 2. Spieltag den ersten Saisonsieg gegen Würzburg.

In einem der drei Sonntagsspiele am 3. Spieltag der 2. Liga stehen sich Holstein Kiel und Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf gegenüber. Wo Ihr die Partie im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, verraten wir Euch hier.

Wollt Ihr die Highlights aus der 2. Liga bereits 40 Minuten nach Abpfiff sehen? Dann holt Euch Euren kostenlosen Probemonat auf DAZN und verpasst nichts.

Holstein Kiel gegen Fortuna Düsseldorf: Termin, Ort, Zuschauer

Das Zweitligaspiel zwischen Holstein Kiel und Fortuna Düsseldorf findet am heutigen Sonntag, 4. Oktober, um 13.30 Uhr statt.

Gespielt wird im Holstein-Stadion in der Landeshauptstadt Schleswig Holsteins. Das Spiel wird vor maximal 3.000 Zuschauern stattfinden, Gästefans sind wie derzeit üblich keine zugelassen.

Kiel gegen Düsseldorf heute live im TV, Livestream und Liveticker

Alle Spiele der 2. Liga sind live und exklusiv auf Sky zu sehen. Somit wird auch die Begegnung Kiel vs. Düsseldorf einzig vom Pay-TV-Sender übertragen. Die Vorberichterstattung startet um 13 Uhr mit Moderator Yannick Erkenbrecher.

Ab 13.30 Uhr habt Ihr die Wahl zwischen Einzelspiel und Konferenz. Auf Sky Sport Bundesliga 2 werden die drei Spiele des Tages in einer Konferenzschaltung gezeigt, auf Sky Sport Bundesliga 4 seht Ihr Kiel gegen Düsseldorf als Einzelspiel mit Kommentator Klaus Veltman.

Auch ohne Sky könnt Ihr bei der 2. Liga live dabei sein! DAZN versorgt Euch bereits 40 Minuten nach Spielende mit allen Highlights der 1. und 2. Bundesliga. Zudem kommt Ihr beim Streamingdienst auch mit jeder Menge Live-Fußball auf Eure Kosten: Bundesliga, Champions League, Europa League, Serie A, Ligue 1 und vieles mehr stehen bereit. Das Angebot von DAZN könnt Ihr im Rahmen eines kostenlosen Probemonats testen.

Alternativ bietet Euch SPOX einen ausführlichen Liveticker zu allen Spielen der deutschen Profiligen an, dort verpasst Ihr nichts. Hier geht's zum Liveticker Kiel gegen Düsseldorf.

Holstein gegen Fortuna: Voraussichtliche Aufstellungen

Die Verletzungssorgen bei der Fortuna sind groß: "Nana Ampomah ist krankgeschrieben. Rouwen Hennings steht am Wochenende ebenfalls nicht zur Verfügung. Andre Hoffmann hat heute trainiert, die Chancen stehen etwa 50/50", sagte Trainer Uwe Rösler vor dem Spiel. Zudem fehlen Prib, Gül, Iyoha und Morales.

Die Störche müssen lediglich auf Awuku und Sterner verzichten.

  • Kiel: Gelios - Dehm, Neumann, Wahl, van den Bergh - Meffert - Mühling, J.-S. Lee - Reese, Serra, Bartels
  • Düsseldorf: Kastenmeier - M. Zimmermann, Danso, Krajnc, Hartherz - Bodzek, Sobottka - J. Zimmer, Ofori, Pledl - Karaman

2. Liga: Der 3. Spieltag im Überblick

Der perfekt ind die Saison gestartete HSV trifft im Parallelspiel auf den Tabellenzweiten Erzgebirge Aue. Abgeschlossen wird der Spieltag mit der Partie Nürnberg gegen Darmstadt.

TerminHeimAuswärts
2. Oktober, 18.30 UhrSandhausenFC Sankt Pauli
2. Oktober, 18.30 UhrVfL BochumVfL Osnabrück
3. Oktober, 13 UhrJahn RegensburgKarlsruher SC
3. Oktober, 13 UhrHannover 96Eintr. Braunschweig
3. Oktober, 13 UhrHeidenheimSC Paderborn 07
4. Oktober, 13.30 UhrWürzburger KickersSpVgg Greuther Fürth
4. Oktober, 13.30 UhrHolstein KielFortuna Düsseldorf
4. Oktober, 13.30 UhrHamburger SVFC Erzgebirge Aue
5. Oktober, 20.30 Uhr1. FC NürnbergSV Darmstadt 98

2. Liga: Die Tabelle vor dem 3. Spieltag

Paderborn, Würzburg und Karlsruhe stehen bisher noch ohne Punkte da, Kiel ist mit vier Punkten hingegen ordentlich gestartet.

PlatzVereinSpieleToreDifferenzPunkte
1Hamburger SV26:426
2Erzgebirge Aue24:134
3FC St. Pauli26:424
4VfL Bochum23:214
4VfL Osnabrück23:214
61. FC Nürnberg22:114
7Holstein Kiel21:014
8Hannover 9623:213
91. FC Heidenheim24:403
10SV Sandhausen23:303
11Fortuna Düsseldorf22:203
12SpVgg Greuther Fürth22:202
13Jahn Regensburg21:102
14SV Darmstadt 9822:3-11
15Eintracht Braunschweig20:2-21
16SC Paderborn 0723:5-20
17Karlsruher SC20:3-30
18Würzburger Kickers20:4-40
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung