-->
Cookie-Einstellungen

2. Liga: Simon Terodde knackt Torrekord in eingleisiger 2. Bundesliga

 
Simon Terodde ist dank seines Doppelpacks gegen den SC Paderborn nun alleiniger Rekordtorschütze der eingleisigen 2. Bundesliga (seit 1981). Wir blicken auf die Top 20 der Rangliste.
© imago images / Sven Simon
Simon Terodde ist dank seines Doppelpacks gegen den SC Paderborn nun alleiniger Rekordtorschütze der eingleisigen 2. Bundesliga (seit 1981). Wir blicken auf die Top 20 der Rangliste.
PLATZ 20: Dirk Lottner – 71 Tore in 301 Spielen (Fortuna Köln, 1. FC Köln, MSV Duisburg)
© imago images / Kolvenbach
PLATZ 20: Dirk Lottner – 71 Tore in 301 Spielen (Fortuna Köln, 1. FC Köln, MSV Duisburg)
PLATZ 19: Uwe Kuhl – 71 Tore in 201 Spielen (Darmstadt 98)
© imago images / Sportfoto Rudel
PLATZ 19: Uwe Kuhl – 71 Tore in 201 Spielen (Darmstadt 98)
PLATZ 18: Uwe Tschiskale – 72 Tore in 144 Spielen (SG Wattenscheid 09)
© imago images / Horstmüller
PLATZ 18: Uwe Tschiskale – 72 Tore in 144 Spielen (SG Wattenscheid 09)
PLATZ 17: Edmond Kapllani – 73 Tore in 214 Spielen (Karlsruher SC, FC Augsburg, TuS Koblenz, SC Paderborn, FSV Frankfurt)
© imago images / Jan Huebner
PLATZ 17: Edmond Kapllani – 73 Tore in 214 Spielen (Karlsruher SC, FC Augsburg, TuS Koblenz, SC Paderborn, FSV Frankfurt)
PLATZ 16: Benjamin Auer – 74 Tore in 219 Spielen (Karlsruher SC, Borussia Mönchengladbach, FSV Mainz 05, Alemannia Aachen)
© imago images / Team 2
PLATZ 16: Benjamin Auer – 74 Tore in 219 Spielen (Karlsruher SC, Borussia Mönchengladbach, FSV Mainz 05, Alemannia Aachen)
PLATZ 15: Marcus Marin – 75 Tore in 168 Spielen (Stuttgarter Kickers, FC St. Pauli, MSV Duisburg)
© imago images / Pressefoto Baumann
PLATZ 15: Marcus Marin – 75 Tore in 168 Spielen (Stuttgarter Kickers, FC St. Pauli, MSV Duisburg)
PLATZ 14: Fabian Klos – 79 Tore in 193 Spielen (Arminia Bielefeld)
© imago images / Revierfoto
PLATZ 14: Fabian Klos – 79 Tore in 193 Spielen (Arminia Bielefeld)
PLATZ 13: Paul Linz – 82 Tore in 176 Spielen (Freiburger FC, Waldhof Mannheim, VfL Osnabrück)
© imago images / Werner Otto
PLATZ 13: Paul Linz – 82 Tore in 176 Spielen (Freiburger FC, Waldhof Mannheim, VfL Osnabrück)
PLATZ 12: Sascha Rösler – 86 Tore in 308 Spielen (SSV Ulm, Rot-Weiß Oberhausen, Greuther Fürth, Alemannia Aachen, Borussia Mönchengladbach, 1860 München, Fortuna Düsseldorf)
© imago images / ExSpo
PLATZ 12: Sascha Rösler – 86 Tore in 308 Spielen (SSV Ulm, Rot-Weiß Oberhausen, Greuther Fürth, Alemannia Aachen, Borussia Mönchengladbach, 1860 München, Fortuna Düsseldorf)
PLATZ 11: Heikko Glöde – 86 Tore in 293 Spielen (Hertha BSC, VfL Osnabrück, 1. FC Saarbrücken, FC Remscheid)
© imago images / Claus Bergmann
PLATZ 11: Heikko Glöde – 86 Tore in 293 Spielen (Hertha BSC, VfL Osnabrück, 1. FC Saarbrücken, FC Remscheid)
PLATZ 10: Marcus Feinbier – 90 Tore in 274 Spielen (Hertha BSC, Wuppertaler SV, SG Wattenscheid 09, 1. FC Nürnberg, Rot Weiss Ahlen, Greuther Fürth)
© imago images / Weckelmann
PLATZ 10: Marcus Feinbier – 90 Tore in 274 Spielen (Hertha BSC, Wuppertaler SV, SG Wattenscheid 09, 1. FC Nürnberg, Rot Weiss Ahlen, Greuther Fürth)
PLATZ 9: Harald Kügler – 91 Tore in 305 Spielen (FC Schalke 04, Alemannia Aachen, SG Wattenscheid 09, Preußen Münster, Rot-Weiss Essen)
© imago images / Ferdi Hartung
PLATZ 9: Harald Kügler – 91 Tore in 305 Spielen (FC Schalke 04, Alemannia Aachen, SG Wattenscheid 09, Preußen Münster, Rot-Weiss Essen)
PLATZ 8: Siegfried Reich – 95 Tore in 178 Spielen (Hannover 96, VfL Wolfsburg)
© imago images / Rust
PLATZ 8: Siegfried Reich – 95 Tore in 178 Spielen (Hannover 96, VfL Wolfsburg)
PLATZ 7: Michael Thurk – 96 Tore in 251 Spielen (FSV Mainz 05, Energie Cottbus, FC Augsburg)
© imago images / MIS
PLATZ 7: Michael Thurk – 96 Tore in 251 Spielen (FSV Mainz 05, Energie Cottbus, FC Augsburg)
PLATZ 6: Bruno Labbadia – 101 Tore in 229 Spielen (Darmstadt 98, Arminia Bielefeld, Karlsruher SC)
© imago images / pmk
PLATZ 6: Bruno Labbadia – 101 Tore in 229 Spielen (Darmstadt 98, Arminia Bielefeld, Karlsruher SC)
PLATZ 5: Marius Ebbers - 102 Tore in 273 Spielen (MSV Duisburg, 1. FC Köln, Alemannia Aachen, FC St. Pauli)
© imago images / HochZwei
PLATZ 5: Marius Ebbers - 102 Tore in 273 Spielen (MSV Duisburg, 1. FC Köln, Alemannia Aachen, FC St. Pauli)
PLATZ 4: Daniel Jurgeleit – 106 Tore in 360 Spielen (Union Solingen, FC 08 Homburg, VfB Lübeck)
© imago images / Stockhoff
PLATZ 4: Daniel Jurgeleit – 106 Tore in 360 Spielen (Union Solingen, FC 08 Homburg, VfB Lübeck)
PLATZ 3: Theo Gries – 111 Tore in 270 Spielen (Alemannia Aachen, Hertha BSC, Hannover 96)
© imago images / Kicker/Liedel
PLATZ 3: Theo Gries – 111 Tore in 270 Spielen (Alemannia Aachen, Hertha BSC, Hannover 96)
PLATZ 2: Sven Demandt – 121 Tore in 316 Spielen (Fortuna Düsseldorf, Hertha BSC, FSV Mainz 05)
© imago images / Alfred Harder
PLATZ 2: Sven Demandt – 121 Tore in 316 Spielen (Fortuna Düsseldorf, Hertha BSC, FSV Mainz 05)
PLATZ 1: Simon Terodde – 122 Tore in 222 Spielen (MSV Duisburg, Union Berlin, VfL Bochum, VfB Stuttgart, 1. FC Köln, Hamburger SV)
© imago images / MIS
PLATZ 1: Simon Terodde – 122 Tore in 222 Spielen (MSV Duisburg, Union Berlin, VfL Bochum, VfB Stuttgart, 1. FC Köln, Hamburger SV)
1 / 1
Werbung
Werbung