-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Kritik an Manuel Neuer? Fortuna-Düsseldorf-Keeper Florian Kastenmeier korrigiert Aussagen

Von SPOX
Florian Kastenmeier hat seine vermeintliche Kritik an Manuel Neuer korrigiert.

Torwart Florian Kastenmeier (23) von Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat seine vermeintliche Kritik an Bayern Münchens Triple-Keeper Manuel Neuer (34) korrigiert.

"Ich möchte hiermit klar und deutlich sagen, dass es mir fernliegt, den besten Torwart aller Zeiten zu kritisieren", schrieb Kastenmeier bei Instagram.

Tags zuvor hatte der Fortuna-Schlussmann im Rahmen einer Medienrunde erklärt: "Rein fachlich und technisch gesehen hat er (Neuer; Anm. d. Red.) natürlich schon das eine oder andere Manko. Aber solange er die Dinger hält und Welttorhüter wird - was will man da groß meckern?"

Kastenmeier rückte diese Aussagen nun gerade: "Was ich sinngemäß gesagt habe: Manuel Neuer hält oft die unmöglichsten Bälle auf seine eigene unorthodoxe Art, die zwar in keinem Torwart-Lehrbuch steht, aber mit der er das Torwartspiel auf ein unglaubliches Niveau gehoben hat. Und das betone ich voller Ehrfurcht."

Er sei weder abgehoben noch in der Position, andere Spieler pauschal zu bewerten, betonte der seit 2019 in Düsseldorf unter Vertrag stehende Torhüter: "Jeder, der mich kennt, weiß, dass dies nicht meine Art ist. Ich bewundere das Torwartspiel von Manuel Neuer schon seit Beginn meiner Karriere und versuche, vor allem, was seine Art, die Mannschaft im Spielaufbau zu unterstützen, betrifft, ihn mir als Vorbild zu nehmen."

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung