-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

1. FC Nürnberg - Türkgücü München: Testspiel heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Der 1. FC Nürnberg testet in der Vorbereitung gegen Türkgücü München.

Der 1. FC Nürnberg bestreitet sein nächstes Testspiel. Gegner ist Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München. Alle Infos zur Partie sowie zur Übertragung findet Ihr hier.

1. FC Nürnberg - Türkgücü München: Ort, Datum, TV-Übertragung

Am heutigen Samstag empfängt der Club den amtierenden Meister der Regionalliga Bayern, Türkgücü München, im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr. Zuschauer sind aufgrund der Hygiene-Bestimmungen in Bayern nicht zugelassen.

  • Datum: Samstag, 29. August, um 16 Uhr
  • Ort: Max-Morlock-Stadion (Nürnberg)
  • Übertragung: YouTube-Kanal des 1. FC Nürnberg, Homepage Türkgücü München

1. FC Nürnberg - Türkgücü München heute live im TV und Livestream

Interessierte können die Begegnung live mitverfolgen. Dafür werden seitens der Vereine Livestreams zur Verfügung gestellt..

Der 1. FC Nürnberg zeigt die Partie auf seinem YouTube-Kanal live und in voller Länge. Türkgücü wird den Livestream auf seiner Homepage anbieten.

Türkgücü München holt Petar Sliskovic

Türkgücü München hat am Freitag mit einer Neuverpflichtung aufgewartet. Der Drittliga-Aufsteiger hat den Transfer von Petar Sliskovic bekannt gegeben.

Der kroatische Stürmer wechselt vom MSV Duisburg an die Isar. Zuvor stand er beim FSV Mainz 05 in der Bundesliga unter Vertrag.

"Petar ist ein erfahrener Profi, der die Qualität in unserem Kader anheben und das Offensivspiel beleben soll. Wir sind sehr froh, dass wir diesen Wunschtransfer durchsetzen konnten", sagte Türkgücü-Kaderplaner Roman Plesche.

1. FC Nürnberg will Robin Hack halten

Der 1. FC Nürnberg hofft weiterhin darauf, dass Robin Hack auch in der kommenden Saison für die Franken aufläuft. Der Junioren-Nationalspieler hat in der vergangenen Saison mit starken Leistungen Begehrlichkeiten aus der Bundesliga geweckt.

Medienberichten zufolge ist der 1. FC Köln heißester Anwärter auf eine Verpflichtung. Nach Angaben der Bild sind sich der Spieler und der Verein bereits einig.

"Der Wechselwunsch ist für mich völlig egal, weil ich Trainer bin. Es interessiert mich nicht, wer wo hin will. Er ist mein Spieler, hat Vertrag", sagte Robert Klauß, Trainer des 1. FC Nürnberg.

1. FC Nürnberg: Auftaktprogramm in der 2. Liga

In gut zwei Wochen beginnt für den 1. FC Nürnberg die neue Saison. In der ersten Runde des DFB-Pokals empfangen die Franken RB Leipzig, ehe eine Woche später die Liga mit dem Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg startet.

DatumUhrzeitWettbewerbHeimGast
12. September15.30 UhrDFB-Pokal1. FC NürnbergRB Leipzig
18. September18.30 Uhr2. LigaJahn Regensburg1. FC Nürnberg
27. September15.30 Uhr2. Liga1. FC NürnbergSV Sandhausen
5. Oktober15.30 Uhr2. Liga1. FC NürnbergSV Darmstadt 98
19. Oktober15.30 Uhr2. LigaSt. Pauli1. FC Nürnberg
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung