Fussball

2. Bundesliga: Dynamo Dresden gegen VfL Osnabrück heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Am 34. Spieltag der 2. Bundesliga trifft Dynamo Dresden auf den VfL Osnabrück.

Nur noch ein Wunder im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück kann Dynamo Dresden noch vor dem Abstieg in die 3. Liga bewahren. Wie Ihr das Saisonfinale heute live im TV, Livestream und Liveticker beobachten könnt, erfahrt Ihr hier.

Du willst bereits 40 Minuten nach Abpfiff alle Highlights der 2. Bundesliga sehen? Dann sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen DAZN-Probemonat!

Dynamo Dresden - VfL Osnabrück: Wann und wo findet die Partie statt?

Am 34. Spieltag werden alle neun Spiele der 2. Bundesliga simultan um 15.30 angepfiffen. Das Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Nürnberg findet im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion statt.

Dynamo Dresden gegen VfL Osnabrück: Das Spiel heute live im TV und Livestream

Ab 15.20 Uhr könnt Ihr am heutigen Sonntag, den 28. Juni, die Begegnung der Dresdner und Osnabrücker live auf Sky sehen. Dabei könnt Ihr euch zwischen Einzelspiel und Konferenz entscheiden. Für das Einzelspiel ist Karsten Petrzika Euer Kommentator beim Pay-TV-Sender.

Via Sky Gokönnt Ihr Euch das Spiel zudem auch im Livestream ansehen - sofern Ihr Sky-Kunde seid. Sollte dies nicht der Fall sein, könnt Ihr Euch via Sky Ticket einen Tagespass kaufen und das Spiel auf diese Weise im Stream sehen.

Die Highlights der Partie seht Ihr bereits 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN. Sollte Dresden das Wunder vom Relegationseinzug tatsächlich noch gelingen, ist der Streamingdienst ebenfalls die richtige Anlaufstelle: Alle vier Relegationsspiele sind auf DAZN zu sehen. Monatlich kostet Euch der Dienst 11,99 Euro. Entscheidet Ihr Euch hingegen für ein DAZN-Jahresabo werden 119,99 Euro fällig. In beiden Fällen ist der erste Monat auf DAZN kostenlos.

2. Bundesliga: Dresden - Osnabrück im SPOX-Liveticker

Den 34. Spieltag der 2. Bundesliga könnt Ihr auch im SPOX-Liveticker verfolgen. Sowohl im Einzelticker zum Spiel Dynamo Dresden gegen VfL Osnabrück als auch im Konferenzticker verpasst Ihr kein Highlight des Spiels.

Dynamo Dresden - VfL Osnabrück: Voraussichtliche Aufstellungen

So könnten die beiden Mannschaften am letzten Spieltag auflaufen:

  • Dynamo Dresden: Broll - Kreuzer, Nikolaou, Ballas, Hamalainen, Hartmann, Petrak - Schmidt, Ebert, Terrazzino - Makienok
  • VfL Osnabrück: Kühn - Ajdini, Gugganig, Trapp, Agu - Henning, Blacha, Heyer - Klaas - Alvarez, Heider

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 34. Spieltag

Um dem Abstieg doch noch in letzter Sekunde zu entgehen, müsste Dynamo Dresden am letzten Spieltag drei Punkte und vierzehn Tore auf den KSC aufholen. Nach vier Jahren in der 2. Bundesliga dürften die Dresdner nächste Saison aller Voraussicht nach drittklassig sein.

PlatzTeamSpieleToreDifferenzPunkte
1.Arminia Bielefeld3362:303265
2.VfB Stuttgart3361:382358
3.1. FC Heidenheim3345:331255
4.Hamburger SV3361:412054
5.SV Darmstadt 983345:42349
6.VfL Bochum3353:49446
7.Hannover 963352:49345
8.SpVgg Greuther Fürth3345:43244
9.FC Erzgebirge Aue3344:47-344
10.SSV Jahn Regensburg3349:54-543
11.Holstein Kiel3352:55-342
12.SV Sandhausen3338:44-640
13.VfL Osnabrück3344:46-239
14.FC Sankt Pauli3338:45-739
15.1. FC Nürnberg3344:57-1336
16.Karlsruher SC3343:55-1234
17.SV Wehen Wiesbaden3340:62-2231
18.SG Dynamo Dresden3330:56-2631
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung