Fussball

2. Liga : Darum findet Hannover 96 gegen Dynamo Dresden heute nicht statt

Von SPOX
Die Partie Hannover 96 gegen Dynamo Dresden findet am Wochenende nicht statt.

Die 2. Bundesliga ist gestern nach längerer Corona-Pause wieder in den Spielbetrieb eingestiegen. Am heutigen Sonntag hätte das Spiel zwischen Hannover 96 und Dynamo Dresden stattfinden sollen. Daraus wird jedoch leider nichts. Wir erklären den Grund dafür.

Hol Dir jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN und erlebe alle Highlights der Bundesliga und 2. Liga bereits 40 Minuten nach Abpfiff.

2. Liga: Darum findet Hannover 96 gegen Dynamo Dresden heute nicht statt

Am heutigen Sonntag, den 17. Mai, hätte Tabellenschlusslicht Dynamo Dresden beim Liga-Restart gegen Hannover 96 antreten sollen, doch gleich mehrere positive Corona-Fälle in der Mannschaft verhindern dies.

In der dritten Testreihe kamen zwei positive Ergebnisse zum Vorschein. Bereits bei der ersten Testrunde wurde bei einem Dynamo-Profi das Coronavirus festgestellt. Folglich schickte der Verein den ganzen Kader sowie Trainer- und Betreuerstab in eine zweiwöchige Quarantäne. Eine Teilnahme am 26. Spieltag ist damit nicht möglich.

2. Liga: Dynamo Dresden wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Klub hat sich gegen die Vorwürfe, der Klub sei leichtfertig mit dem Virus umgegangen, gewehrt. "Wir haben uns penibel an die Vorgaben gehalten, haben alles getan, damit sich kein Spieler infiziert", sagte Dresdens kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born bei einer Presserunde. Wann Dynamo seine erste Partie absolvieren wird, ist noch unklar.

2. Liga live im TV und Livestream

Die Partie Dynamo Dresden gegen Hannover 96 wird nicht stattfinden, der Rest des Spieltags soll jedoch wie geplant über die Bühne gehen.

Auch nach der Corona-Pause werden die Spiele der 2. Bundesliga auf Sky zu sehen sein. Somit hat der Pay-TV-Sender alle Begegnungen sowohl als Einzelspiel als auch als Konferenz im Angebot. Mit einem SkyGo-Abo bietet sich dem Kunden die Möglichkeit, auf diese Angebote zuzugreifen. Ebenfalls kann mit einem SkyTicket ein Tagespass gekauft werden.

2. Liga: Konferenz im Free-TV

Ausnahmsweise werden nach der Pause die Sonntags-Konferenzen (17. und 24. Mai) des 26. und 27. Spieltags kostenlos auf dem Sender Sky Sport News HD übertragen.

Am Sonntag, den 17. Mai, beginnt die Konferenz um 13.30 Uhr mit folgenden Partien:

  • SV Wehen Wiesbaden - VfB Stuttgart
  • St. Pauli - 1. FC Nürnberg
  • SpVgg Greuther Fürth - Hamburger SV
  • Arminia Bielefeld - VfL Osnabrück

2. Liga: Highlights auf DAZN

Die Highlights der Bundesliga und 2. Bundesliga sind bereits 40 Minuten nach Abpfiff beim Streamingdienst DAZN abrufbar.

Das "Netflix des Sports" hat neben den Montags,- Freitags- und frühen Sonntagsspielen auch Spiele der Primera Division, Ligue 1, MLS, Serie A, Europa League und Champions League im Angebot. Auch US-Sportfans bekommen was geboten. DAZN ist in Deutschland das Zuhause der NFL, NBA, NHL und MLB.

Das Abo kostet im Monat 11,99 Euro und im Jahr 119,99 Euro. Zuvor hat der Kunde die Möglichkeit, einen kostenlosen Probemonat auszutesten.

2. Liga: Die Tabelle vor dem 26. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld2550:242651
2.VfB Stuttgart2541:281345
3.Hamburger SV2548:282044
4.1. FC Heidenheim2534:26841
5.SpVgg Greuther Fürth2537:33436
6.SV Darmstadt 982531:31036
7.Holstein Kiel2538:38034
8.FC Erzgebirge Aue2534:34034
9.Hannover 962534:37-332
10.SSV Jahn Regensburg2536:42-632
11.FC Sankt Pauli2533:32130
12.VfL Osnabrück2532:35-329
13.SV Sandhausen2530:33-329
14.1. FC Nürnberg2534:45-1129
15.VfL Bochum2540:45-528
16.SV Wehen Wiesbaden2531:43-1225
17.Karlsruher SC2533:46-1324
18.SG Dynamo Dresden2525:41-1624
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung