Fussball

VfB Stuttgart: Mitarbeiter der Arena Betriebs GmbH positiv auf Coronavirus gestestet

SID
Ein Mitarbeiter der VfB-Arena ist positiv auf Coronavirus getestet worden.

Ein Mitarbeiter der VfB Stuttgart Arena Betriebs GmbH ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Zweitligist am Donnerstag mit.

"Alle notwendigen Maßnahmen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben und Anordnungen wurden umgehend umgesetzt", hieß es in einer Mitteilung des Klubs, auch die DFL sei informiert worden.

Der VfB hatte am Montagabend gegen Tabellenführer Arminia Bielefeld das bislang letzte Profi-Ligaspiel in Deutschland mit Zuschauern ausgetragen. Über 54.000 Fans sahen das 1:1.

Nach dem positiven Test sei das direkte berufliche Umfeld des Mitarbeiters umgehend in häusliche Quarantäne geschickt worden, hieß es vom VfB. Dass die nächsten Heimspiele der Schwaben gegen den Hamburger SV (6. April) und VfL Osnabrück (19. April) ohne Fans ausgetragen werden sollen, steht unabhängig von dem Fall schon seit Mittwoch fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung