Fussball

Wer zeigt / überträgt VfL Bochum gegen den HSV?

Von SPOX
Der HSV fertigte vergangene Woche den 1. FC Nürnberg mit 4:1 ab.

Montagsspiel in der 2. Bundesliga: Der VfL Bochum empfängt den Hamburger SV. Wer die Partie des HSV zeigt und wie Ihr zu unserem Liveticker gelangt, erfahrt Ihr hier.

Sichere Dir den gratis Probemonat von DAZN und schau die Highlights der 2. Bundesliga bereits 40 Minuten nach Abpfiff!

VfL Bochum gegen HSV: Wann und wo rollt der Ball?

Los geht es am heutigen Montag, den 3. März, um 20.30 Uhr. Das Spiel bildet damit den Abschluss des 20. Spieltags in der 2. Bundesliga.

Das Duell findet heute im Vonovia-Ruhrstadion zu Bochum statt. Das ehemalige Stadion an der Castroper Straße bietet Platz für 28.000 Zuschauer und wurde zuletzt von 2009-10 um- bzw. ausgebaut.

Wer zeigt / überträgt VfL Bochum gegen den HSV?

Die Übertragungsrechte an der 2. Bundesliga liegen exklusiv bei Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt alle Spiele des Unterhauses einzeln und, wenn mehrere Spiele parallel laufen, in der Konferenz.

Auch das heutige Spiel wird dementsprechend bei Sky zu sehen sein. Ab 20 Uhr startet die Vorberichterstattung, pünktlich zum Anpfiff übernimmt dann Kommentator Toni Tomic und begleitet Euch durch die 90 Minuten.

Um das Spiel auf mobilen Endgeräten verfolgen zu können, habt Ihr die Wahl zwischen dem Livestream auf SkyGo (für TV-Abo-Kunden per App abrufbar) oder Sky Ticket.

Schon gewusst? Die Highlights aller Partien der 2. Bundesliga gibt es bereits 40 Minuten nach Abpfiff bei DAZN. Hier gehts zum gratis Probemonat des Streamdienstes.

2. Bundesliga im Liveticker: VfL Bochum gegen Hamburger SV

Unterwegs oder einfach keine Lust auf Pay-TV? Dann ab zu unserem kostenlosen SPOX-Liveticker!

VfL Bochum gegen Hamburger SV: Fakten zum Spiel

Der Datendienstleister OPTA stellt zu jedem Spiel der 2. Bundesliga einige Fakten zusammen. Zum Spiel zwischen dem VfL und dem HSV gibt es folgendes zu wissen:

  • In der Hinrunde setzte sich der Hamburger SV dank eines Treffers von Lukas Hinterseer mit 1:0 gegen den VfL Bochum durch. Es war das erste Tor und der erste Sieg in diesem Zweitligaduell nach den beiden torlosen Remis 2018/19.
  • Zu Hause verlor Bochum in dieser Saison nur beim letzten Heimspiel gegen Regensburg (2:3). Davor blieb der VfL saisonübergreifend ganze 14-mal in Folge unbesiegt (sechs Siege, acht Remis).
  • Mit 40 Toren stellt Hamburg die beste Offensive der 2. Liga 2019/20 - und mit 20 Gegentoren auch die beste Defensive, obwohl es seit zehn Partien keine Weiße Weste mehr gab.

VfL Bochum gegen Hamburger SV: So liefen die vergangenen Spiele

Im Hinspiel setzte sich der HSV knapp mit 1:0 durch. Den Siegtreffer für die Rothosen erzielte dabei ausgerechte der Ex-VfL-Spieler Lukas Hinterseer.

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
16.08.20192. BundesligaHamburger SVVfL Bochum1:0
03.03.20192. BundesligaVfL BochumHamburger SV0:0
21.10.20182. BundesligaHamburger SVVfL Bochum0:0
29.07.2016TestspielVfL BochumHamburger SV1:0
11.04.2010BundesligaVfL BochumHamburger SV1:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung