Fussball

Hamburger SV (HSV) gegen Karlsruher SC (KSC): 2. Bundesliga heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der Karlsruher SC ist beim Hamburger SV zu Gast.

Zum 21. Spieltag der 2. Bundesliga empfängt der Hamburger Sportverein am heutigen Samstag den Karlsruher SC. SPOX liefert Euch alle Informationen zum Spiel sowie zu Übertragung im TV, Livestream und Liveticker.

Die Highlights aller Spiele der Bundesliga und 2. Liga bereits 40 Minuten nach Abpfiff sehen? Jetzt DAZN sichern!

HSV vs. KSC: Spielbeginn, Spielort, Schiedsrichter

Austragungsort der Partie ist das 57.000 Zuschauer fassende Volksparkstadion im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld. Anpfiff ist um 13 Uhr. Als Unparteiischer übernimmt Bastian Dankert die Leitung der Begegnung.

Hamburg gegen Karlsruhe heute live im TV und Livestream

Der Pay-TV-Sender Sky besitzt die exklusiven Übertragungsrechte an allen Spielen der 2. Bundesliga und zeigt dementsprechend auch das Duell zwischen Hamburg und Karlsruhe live und in voller Länge. Ab 12.30 Uhr starten die Vorberichte auf Kanal Sky Sport Bundesliga 3 HD mit Kommentator Klaus Veltman. Wer lieber die Konferenz mit den Parallelspielen sehen möchte, kann dies auf Kanal Sky Sport Bundesliga 2 HD tun.

Hamburger SV vs. Karlsruher SC: SPOX-Liveticker

Alle ohne Sky-Abo sind bei uns herzlich willkommen. In unserem SPOX-Liveticker verpasst Ihr keine Highlights aus dem Volksparkstadion.

Hamburg gegen Karlsruhe: Die OPTA-Facts zum Spiel

  • Hamburg ist seit acht Pflichtspielen zu Hause gegen Karlsruhe unbesiegt (fünf Siege, drei Remis). Unter den aktuellen Erst- und Zweitligisten ist der HSV zu Hause gegen kein Team länger unbesiegt (ebenfalls acht Heimspiele gegen Düsseldorf).
  • Der Karlsruher SC liegt erstmals in der laufenden Saison auf einem Abstiegsplatz und trennte sich nach der jüngsten Niederlage gegen Kiel (0:2) von Trainer Alois Schwartz, der die Badener in der Vorsaison in die 2. Liga geführt hatte.
  • Mit 43 Saisontoren stellt der Hamburger SV die beste Offensive der 2. Liga. Mit mindestens 43 Toren nach 20 Spieltagen stiegen in der Historie der eingleisigen 2. Liga 20 von 27 Mannschaften am Saisonende auf (74 Prozent).
  • Als einziger Zweitligist blieb der Karlsruher SC an den jüngsten drei Spieltagen torlos. Vier Partien in Serie ohne Tor blieb Karlsruhe in der 2. Liga noch nie.

Hamburger SV vs. Karlsruher SC: Die voraussichtlichen Aufstellungen

  • Hamburger SV: Heuer Fernandes - Beyer, Letschert, van Drongelen, Leibold - Fein - Schaub, Dudziak - Jatta, Hinterseer, Kittel

Es fehlen: S. Ambrosius (nicht berücksichtigt), Gyamerah (Wadenbeinbruch), Jairo (Muskelfaserriss), Knost (nicht berücksichtigt), Kwarteng (nicht berücksichtigt), K. Papadopoulos (nicht berücksichtigt), Pollersbeck (Bänderriss), Vagnoman (Fußwurzelknochenbruch).

  • Karlsruher SC: Uphoff - Stiefler, Kobald, Pisot, Carlson - Möbius, Gondorf, Wanitzek, M. Lorenz - A. Fink - P. Hofmann

Es fehlen: Choi (Reha nach Kreuzbandriss), Fröde (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Gordon (5. Gelbe Karte), Roßbach (Rotsperre).

HSV - KSC: Die vergangenen Aufeinandertreffen

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
25.08.20192. BundesligaKarlsruher SCHamburger SV2:4
01.06.2015Bundesliga-RelegationKarlsruher SCHamburger SV1:2 n.V.
28.05.2015Bundesliga-RelegationHamburger SVKarlsruher SC1:1
19.08.2012DFB-PokalKarlsruher SCHamburger SV4:2
07.02.2009BundesligaKarlsruher SCHamburger SV3:2

2. Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld2037:211638
2.Hamburger SV2043:212237
3.VfB Stuttgart2034:25935
4.1. FC Heidenheim2128:21734
5.SpVgg Greuther Fürth2030:24631
6.FC Erzgebirge Aue2029:27230
7.SSV Jahn Regensburg2033:30329
8.VfL Osnabrück2028:24427
9.Holstein Kiel2032:31127
10.SV Sandhausen2124:24027
11.SV Darmstadt 982126:30-426
12.FC Sankt Pauli2025:27-222
13.1. FC Nürnberg2029:38-922
14.Hannover 962024:33-922
15.SV Wehen Wiesbaden2024:37-1321
16.VfL Bochum2033:39-620
17.Karlsruher SC2029:39-1020
18.SG Dynamo Dresden2120:37-1717
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung