Fussball

1. FC Heidenheim gegen den VfL Osnabrück heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Frank Schmidt, der Trainer des 1. FC Heidenheim, weiß wo er alle Spiele der zweiten Bundesliga live verfolgen kann.

Zum Abschluss des 18. Spieltages der 2. Bundesliga trifft der 1. FC Heidenheim auf den VfL Osnabrück. Hier erfahrt Ihr alles was Ihr wissen müsst, unter anderem wo Ihr die Partie live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Noch 90 Minuten, dann haben auch der 1. FC Heidenheim und der VfL Osnabrück Winterpause.

1. FC Heidenheim - VfL Osnabrück: Wo und wann findet das Spiel statt?

Voith-Arena in Heidenheim zwei Tage vor Weihnachten: Am heutigen Sonntagnachmittag, 22. Dezember, empfängt der 1. FC Heidenheim am 18. Spieltag der 2. Bundesliga den VfL Osnabrück. Anstoß ist um 13.30 Uhr.

Das Schiedsrichtergespann der Partie besteht aus:

  • Schiedsrichter: Michael Bacher
  • Assistenten: Tobias Fritsch, Johannes Huber
  • Vierter Offizieller: Roman Potemkin
  • VAR: Benedikt Kempkes

1. FC Heidenheim gegen den VfL Osnabrück heute live im TV, Livestream und Liveticker

Live und exklusiv könnt Ihr das Spiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem VfL Osnabrück am heutigen Sonntag bei Sky verfolgen. Neben der Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 2 HD mit allen drei Sonntags-Partien bietet der Pay-TV-Sender auf Sky Sport Bundesliga 3 HD das Duell auch als Einzelspiel an.

Die Highlights aller Bundesliga-Spiele gibt es bereits 40 Minuten nach Abpfiff auf DAZN. Worauf wartest du? Hol Dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat!

Ein DAZN-Abo kostet 11,99 Euro monatlich, für ein Jahresabo sind 119,99 Euro fällig. Der erste Monat ist dabei immer kostenlos.

Für alle Sky-Kunden gibt es obendrein einen Livestream via SkyGo. Dieser ist jedoch ebenso wie ein Tagespass über SkyTicket kostenpflichtig ist.

1. FC Heidenheim gegen den VfL Osnabrück im Liveticker bei SPOX

Ihr habt keinen Zugang zu Bewegtbildern und kein Stadionticket? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Denn wir von SPOX bieten wie gewohnt einen Liveticker zum Spiel Heidenheim gegen Osnabrück. Alle anderen Events findet Ihr in unserem Liveticker-Kalender!

2. Bundesliga: Die Sonntags-Spiele im Überblick

Zeitgleich zum Spiel in Heidenheim finden zwei weitere Partien statt.

TerminUhrzeitHeimGast
22. Dezember13.30 Uhr1. FC HeidenheimVfL Osnabrück
22. Dezember13.30 UhrVfL BochumSSV Jahn Regensburg
22. Dezember13.30 UhrSV SandhausenHolstein Kiel

1. FC Heidenheim vs. VfL Osnabrück: Fakten und Zahlen

  • Das erste Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FC Heidenheim 1846 und dem VfL Osnabrück in der 2. Liga fand am ersten Spieltag dieser Saison statt. Der FCH gewann bei den Niedersachsen mit 3:1.

  • Gemeinsame Stärke: Kein anderes Team spielte in dieser Zweitliga-Saison so oft zu null wie der 1. FC Heidenheim (acht-mal) und der VfL Osnabrück (sieben-mal).

  • Der 1. FC Heidenheim verlor nur eines der jüngsten acht Zweitliga-Spiele (vier Siege, drei Remis): am 14. Spieltag mit 1:3 in Regensburg.

  • Der VfL Osnabrück ist seit acht Zweitliga-Spielen ungeschlagen (vier Siege, vier Remis) - aktuell nur Spitzenreiter Bielefeld länger (neun Spiele). Mehr Partien waren es letztmals zwischen September und November 1987 (elf Spiele ohne Niederlage).

1. FC Heidenheim - VfL Osnabrück: Die voraussichtlichen Aufstellungen

So könnten die beiden Mannschaften beginnen:

  • Heidenheim: Ke. Müller - Busch, P. Mainka, Hüsing, Föhrenbach - Dorsch, Theuerkauf - Schnatterer, Kerschbaumer, Leipertz - Kleindienst
  • Osnabrück: Kühn - Ajdini, Heyer, van Aken, Agu - U. Taffertshofer, Blacha - Ouahim, N. Schmidt, Br. Henning - Alvarez

2. Bundesliga: Die Tabelle vor dem 18. Spieltag

Sechs-Punkte-Spiel in Heidenheim: Heute wird sich entscheiden, wer weiter oben dran bleibt und wer sich erstmal weiter hinten anstellen muss.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld1835:211434
2.Hamburger SV1836:191731
3.VfB Stuttgart1830:24631
4.FC Erzgebirge Aue1829:26329
5.1. FC Heidenheim1724:17727
6.VfL Osnabrück1724:16826
7.SpVgg Greuther Fürth1825:24125
8.SSV Jahn Regensburg1729:26323
9.SV Sandhausen1719:18123
10.Holstein Kiel1727:28-122
11.FC Sankt Pauli1824:23121
12.SV Darmstadt 981820:25-521
13.Hannover 961822:30-821
14.VfL Bochum1730:31-120
15.Karlsruher SC1829:36-720
16.1. FC Nürnberg1826:34-819
17.SV Wehen Wiesbaden1821:35-1417
18.SG Dynamo Dresden1817:34-1713
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung