Fussball

2. Liga heute live: Sonntagsspiele im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Allen Diskussionen zum Trotz wird Bakery Jatta wohl auch gegen Hannover 96 in der Startelf stehen.

Die Sonntagsspiele am 5. Spieltag der 2. Bundesliga stehen ganz im Zeichen des Spitzenspiels zwischen dem Hamburger SV und Hannover 96. Aber wer spielt sonst noch? Und wo könnt ihr die Spiele verfolgen? SPOX gibt die Antworten.

2. Liga: Partien am Sonntag im Überblick

Mit dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC sind auch zwei Aufsteiger im direkten Duell gefordert. Beide haben mit sechs Punkten nach vier Spielen einen guten Saisonstart hingelegt.

UhrzeitHeimGast
13.30 UhrHamburger SVHannover 96
13.30 UhrHolstein KielErzgebirge Aue
13.30 UhrVfL OsnabrückKarlsruher SC

2. Liga: Die Sonntagsspiele heute live im TV und Livestream

Alle Spiele der 2. Liga werden live und exklusiv von Sky übertragen. Der Pay-TV-Sender kümmert sich deshalb auch um die Berichterstattung zu den drei Sonntagsspielen am 5. Spieltag.

Sky zeigt auf Sky Sport Bundesliga 2 die Konferenz und auf den weiteren Kanälen die Einzelspiele. Die Vorberichte mit Moderator Stefan Hempel starten um 13 Uhr.

Sky bietet auch eine Übertragung per Livestream mit Sky Go sowie mit dem Sky Ticket ohne langfristige Vertragsbindung an.

2. Liga: Die Sonntagsspiele heute im Liveticker

Verfügt ihr über kein kostenpflichtiges Abonnement bei Sky, dann müsst ihr trotzdem nicht auf die 2. Liga verzichten. SPOX bietet zu allen Zweitligaspielen - und zahlreichen weiteren Sport-Highlights - einen ausführlichen Liveticker an, der euch über alle Vorkomnisse aus den Stadien auf dem Laufenden hält.

Folgende Ticker stellen wir euch am Sonntag im Fußball-Unterhaus zur Auswahl:

HSV gegen H96: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Der Knaller des 5. Spieltags steigt im Volksparkstadion, wo Tabellenführer Hamburg mit einem Sieg gegen den Nord-Rivalen dem herbeigesehnten Aufstieg einen Schritt näher kommen will.

So könnte Dieter Hecking die Rothosen gegen Mirko Slomka und Hannover 96 auf den Rasen schicken:

  • HSV: Heuer Fernandes - Gyamerah, Jung, van Drongelen, Leibold - Fein - Kinsombi, Kittel - Narey, Hinterseer, Jatta
  • Hannover: Zieler - Korb, Franke, Anton, Horn - Bakalorz, Prib - Muslija, Hansson - Ducksch, Weydandt

2. Liga: Die Tabelle vor den Sonntags-Spielen

Eine Hannoveraner Niederlage beim HSV würde den Fehlstart perfekt machen. Nach vier Spieltagen haben die 96er erst fünf Punkte auf dem Konto. Am schlechtesten kam Aufsteiger Wehen aus den Startlöchern.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Hamburger SV410:3710
2.SV Sandhausen57:4310
3.Arminia Bielefeld512:849
4.VfB Stuttgart46:428
5.SpVgg Greuther Fürth57:618
6.SSV Jahn Regensburg510:647
7.FC Erzgebirge Aue46:517
8.1. FC Nürnberg56:9-37
9.VfL Osnabrück46:426
10.Karlsruher SC49:906
11.Hannover 9646:425
12.1. FC Heidenheim58:9-15
13.FC Sankt Pauli58:10-25
14.SG Dynamo Dresden57:9-25
15.SV Darmstadt 9853:6-35
16.Holstein Kiel44:6-24
17.VfL Bochum47:10-32
18.SV Wehen Wiesbaden56:16-101
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung