Fussball

1. FC Nürnberg - SK Rapid Wien heute live: Das Testspiel im TV und Livestream

Von SPOX
Derr 1. FC Nürnberg testet gegen Rapid Wien.
© getty

Am heutigen Sonntag trifft der 1. FC Nürnberg im Rahmen eines Testspiel auf den Sportklub Rapid Wien. Wo und wann ihr die Partie heute live im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Der Zweitligist spielt bisher einer eher durchwachsene Vorbereitung. Gegen Bayreuth verloren die Franken mit 1:2, gegen den FC Basel sogar deutlich mit 0:4. Allerdings gewann Nürnberg unter der Woche zwei Testspiele gegen Pinzgau und Bischofshofen. Nun soll gegen den Sportklub Rapid Wien, dessen Anhänger mit dem FCN durch eine enge Fanfreundschaft verbunden sind, der nächste Sieg folgen.

1. FC Nürnberg - Rapid Wien heute live: Anstoß und Austragungsort

Die Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Rapid Wien wird um 18.45 Uhr angepfiffen. Austragungsort ist das Allianz-Stadion in Wien, welches rund 24.000 Zuschauern Platz bietet.

Die Heimspielstätte vom österreichischen Erstligisten wurde auf dem Gelände des Gerhard-Hanapp-Stadions errichtet.

1. FC Nürnberg - Rapid Wien: Das Testspiel im TV und Livestream

Das Testspiel des FCN gegen Rapid Wien wird in Deutschland nicht live im TV zu sehen sein, die österreichischen Zuschauer hingegen können den Testkick über ORF SPORT PLUS verfolgen.

Der 1. FC Nürnberg begleitet das Spiel auf Twitter und hält euch mit allen Geschehnissen sowie der Aufstellung auf dem Laufenden. Zudem zeigt der Klub das Testspiel auch im Livestream auf fcn.de.

1. FC Nürnberg: Viele Neuzugänge

Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga will der 1. FC Nürnberg auf schnellstem Wege zurück ins Oberhaus. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden insgesamt elf Spieler verpflichtet, wobei Nikola Dovedan mit 2,5 Millionen Euro (1. FC Heidenheim) der teuerste Neuzugang ist.

Zwölf Akteure haben den Verein hingegen verlassen. Für Eduard Löwen hat der Klub am meisten Geld gesehen, der 22-Jährige ist für sieben Millionen Euro zum Bundesligisten Hertha BSC gewechselt.

1. FC Nürnberg: Die ersten Gegner in der 2. Liga

Nürnberg startet am 27. Juli in die Zweitliga-Saison. Am 2. Spieltag wartet mit dem HSV schon der erste Mitfavorit im Rennen um den Aufstieg.

Bevor es aber losgeht, befindet sich der FCN noch bis heute im Trainingslager im österreichischen Maria Alm. Nach der Partie gegen Rapid steht noch ein weiterer Testkick an, gegen das Star-Ensemble von Paris Saint-Germain.

SpieltagDatumGegnerOrt
127. JuliDynamo DresdenAuswärts
24. AugustHamburger SVHeim
318. AugustSV SandhausenAuswärts
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung