Fussball

Stadion-Umbau statt - Neubau bei Darmstadt

SID
SV Darmstadt 98-Stadion
© getty

Die Lilien bleiben am "Bölle": Die Stadt Darmstadt hat sich gegen einen Stadion-Neubau für Darmstadt 98 entschieden. Stattdessen sollen im Sommer 2018 Umbauarbeiten am bisherigen Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor beginnen. Das gab Oberbürgermeister Jochen Partsch während einer Pressekonferenz am Dienstag bekannt.

Wegen seiner veralteten Spielstätte hatte Darmstadt die Lizenz für die kommende Saison unlängst nur mit Auflagen erhalten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung