Fussball

Nürnberg holt Slowaken Zrelak

SID
Adam Zrelak kommt vom FK Jablonec zu den Nürnbergern

Der 1. FC Nürnberg ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden und hat den slowakischen U21-Kapitän Adam Zrelak verpflichtet. Der 23-Jährige kommt vom FK Jablonec, für den er in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur zehn Pflichtspieleinsätze bestritt. Das gab der frühere Pokalsieger am Freitag bekannt

Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Die Ablöse soll bei einer Million Euro liegen. Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann sagte, "Adam Zrelak ist ein robuster und zielstrebiger Stürmer, der unsere Möglichkeiten in der Offensive durch seine Fähigkeiten weiter erhöht."

In Nürnberg hat Zrelak in seinem Landsmann Marek Mintal, ehemals Torschützenkönig in der 1. und 2. Bundesliga, einen prominenten Vorgänger und Ansprechpartner.

Zrelak verpasste im Juni mit der Junioren-Nationalmannschaft bei der U21-EM in Polen als Zweiter der Gruppe A die Qualifikation für das Halbfinale nur knapp. Im November 2013 hatte er als 19-Jähriger in der A-Nationalmannschaft debütiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung