Fussball

Riemann bleibt in Bochum

SID
Manuel Riemann trat in der vergangenen Saison die Nachfolge von Andreas Luthe im VfL-Tor an

Der VfL Bochum plant langfristig mit Torhüter Manuel Riemann. Wie der Klub am Montag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem Keeper vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2020 verlängert.

Der 27-Jährige war 2015 vom Ligakonkurrenten SV Sandhausen zu den Bochumern gewechselt und hatte dort Mitte der Saison Andreas Luthe im Tor abgelöst.

"Ich freue mich sehr darüber, auf lange Sicht Teil der Mannschaft zu sein, die den VfL wieder dort hinbringen will, wo er hingehört", sagte Riemann.

Manuel Riemann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung