Cookie-Einstellungen
Fussball

Bochum holt Merkel - Vertrag bis 2018

SID
Alexander Merkel bricht seine Zelte in Italien ab und wechselt zum VfL

Der VfL Bochum hat sich die Dienste des ehemaligen Junioren-Nationalspielers Alexander Merkel gesichert. Der 24 Jahre alte Mittelfeldakteur erhielt beim einstigen Erstligisten einen Zweijahresvertrag bis 2018. Zuletzt stand er beim Zweitligisten AC Pisa unter Vertrag.

Merkel wurde in Almaty geboren und besitzt sowohl die deutsche als auch die kasachische Staatsbürgerschaft. Er entstammt der Jugend des VfB Stuttgart und wechselte bereits mit 16 Jahren zum italienischen Top-Klub AC Mailand. Dort sorgte er für einige Furore und wurde sogar in der Champions League von den Lombarden eingesetzt.

"Nach insgesamt acht Jahren im Ausland bin ich sehr froh, nun wieder in der Heimat zu sein. Ich möchte der Mannschaft schnellstmöglich helfen und meinen Teil dazu beitragen, die Ziele des Vereins zu erreichen", wurde Merkel vom VfL in einer Presseerklärung zitiert.

Alexander Merkel im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung