Cookie-Einstellungen
Fussball

1860 beschäftigt sich mit Miazga

Von SPOX
Matt Miazga (l.) steht auf dem Wunschzettel von 1860 München

Nach den Transfers von Ivica Olic und Stefan Aigner, interessieren sich die Münchner Löwen für den nächsten namhaften Spieler. 1860 München soll das US-amerikanische Talent Matt Miazga vom FC Chelsea im Visier haben.

Wie die Bild berichtet, könnte sich Sechzig mit dem 21-Jährigen in der Innenverteidigung verstärken. Bei Chelsea kam der U23-Nationalspieler der USA bisher zu zwei Einsätzen, nachdem er vergangenen Januar für 4,6 Millionen Euro von den New York Red Bulls an die Stamford Bridge geholt wurde.

Auch bei Eintracht Frankfurt wurde der Rechtsfuß gehandelt, Sportvorstand Fredi Bobic betonte jedoch: "Er ist noch keine Option bei uns." Die kolpotierten vier Millionen Euro Ablöse würden bei 1860 wohl eher ein Leihgeschäft nach sich ziehen.

Matt Miazga im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung