Cookie-Einstellungen
Fussball

Fürth holt Röcker aus Stuttgart

SID
Für den VfB Stuttgart kam Benedikt Röcker zuletzt nicht mehr zum Einsatz
© getty

Greuther Fürth hat Benedikt Röcker vom VfB Stuttgart verpflichtet. Wie die Franken am Freitag mitteilten, unterschrieb der bei den Schwaben ausgemusterte Innenverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

"Benedikt ist ein interessanter Spieler, der gut in unsere Planungen für die kommenden Jahre passt", sagte Fürths Präsident Helmut Hack: "Allerdings ist es nicht nur eine perspektivische Verpflichtung, Benedikt wird uns mit seinen Fähigkeiten auch in der Rückrunde gut zu Gesicht stehen."

Der 1,97 Meter große Röcker, der am kommenden Montag ins Training der Fürther einsteigen wird, kam in der Hinrunde nur zu einem Bundesligaeinsatz für Stuttgart und wurde vom VfB nicht mit ins Trainingslager genommen.

Greuther Fürth im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung