Cookie-Einstellungen
Fussball

Gehäutete Tierschädel vor Derby

SID
Das Hinspiel beim Derby lief friedlich ab. Beide Teams trennten sich mit einem Unentschieden
© getty

Mit vier gehäuteten Tierköpfen haben Unbekannte zwei Tage vor dem Rhein-Derby zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln in der 2. Fußball-Bundesliga für eine geschmacklose und ekelhafte Provokation gesorgt.

An einer Straßenbahnhaltestelle am Kölner Stadion fanden laut Polizei Passanten am Freitagvormittag die Tierschädel in Anspielung auf den Geißbock als Wappentier der Kölner auf einem blutverschmierten Stromkasten vor.

Laut Kölner Stadt-Anzeiger soll dort "f95 - Fuck Köln" zu lesen gewesen sein.

Die 2. Liga im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung