Cookie-Einstellungen
Fussball

Köln holt Schmidt - Gespräch mit Schmadtke

SID
Neu-Trainer Peter Stöger kann auch in Köln auf seinen bisherigen Assistenten bauen
© getty

Der 1. FC Köln hat nach Trainer Peter Stöger auch dessen angestammten Assistenten Manfred Schmidt vom österreichischen Meister Austria Wien verpflichtet.

Wie die Bild-Zeitung berichtete, hat sich FC-Präsident Werner Spinner mit Jörg Schmadtke getroffen. "Ja, wir haben uns getroffen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Alles weitere wird man sehen", sagte der ehemalige Manager des Bundesligisten Hannover 96. Schmadtke war auch beim Hamburger SV als Sportdirektor im Gespräch gewesen.

Schon vor einem Jahr hatte Spinner versucht, Schmadtke (49) an den Rhein zu lotsen. Damals war eine Verpflichtung unter anderem wegen Schmadtkes Vertrag bei Hannover gescheitert. Nun soll nach einer Bedenkzeit von 48 Stunden eine Entscheidung fallen.

Der erste Titel für Guardiola? Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Am Dienstag hatten die Kölner bereits die Verpflichtung von Stögers angestammtem Assistenten Manfred Schmidt vom österreichischen Meister Austria Wien bekannt gegeben. "Woanders als in Köln und unter Peter hätte ich wohl nicht mehr als Co-Trainer unterschrieben. Peter und ich haben uns immer ehrgeizige Ziele gesetzt. Der 1. FC Köln ist eine große Herausforderung und eine riesige Chance", sagte der 42 Jahre alte Österreicher.

Die Kölner komplettieren ihr Trainerteam mit Athletik-Coach Yann-Benjamin Kugel. Der 33-jährige gebürtige Rheinländer kommt von RB Salzburg. Kugel ist auch für die deutsche Nationalmannschaft im Einsatz, diesen Posten wird er weiter ausüben.

Der 1. FC Köln im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung